Zucker-Challenge

Heute beim Mittagessen haben wir wieder einmal darüber geredet: Über Industriezucker, seine Folgen, sein Suchtpotential…Warte, was? Suchtpotential?? Zucker ist doch keine Droge!  Oder doch?

Tatsächlich ist Zucker in unserer Gesellschaft ein echtes Problem geworden, in einem Artikel der Welt der Wunder wird er sogar als „heimlicher Killer“ bezeichnet -schließlich fordert er unterm Strich mehr Opfer als Rauchen (wobei ich keineswegs andeuten möchte, dass Rauchen gesund ist..)

Laut anderen Forschern ist es jedoch nicht der Zucker allein, der süchtig macht, sondern das Essen an sich, das Verhalten also – ähnlich dem Besuch einer Spielbank. Worin sich jedoch alle einig sind, ist, dass es wohl eine Sucht gibt nach Stückchen, Schokolade, Eis…Alles was süß ist.

Was auch immer stimmen mag, ich werde den Selbstversuch antreten: 19 Tage kein Zucker. Zumindest kein Industriezucker, Obst ist in Ordnung.

Als Motivationshilfe habe ich meine Mitreisende gebeten, mich vom Naschen abzuhalten, sobald mich der Heißhunger überfällt und da wir ab morgen unsere Zeit zusammen verbringen werden, stehe ich quasi 24/7 unter Aufsicht. Die Regel ist einfach: Verzicht auf jeglichen Industriezucker, soweit möglich ohne zu verhungern :D. Einzige Ausnahme: Wenn es eine traditionelle Speise ist, die typisch für das Land/die Region ist, oder es so heiß ist, dass ich um ein Eis oder anderweitig kühle Sachen nicht herumkomme. (Auf Wasser mit Eiswürfeln oder so werde ich aus wassertechnischhygienischen Gründen verzichten. Dann doch lieber Zucker.)

Ich bin gespannt, ob ich das hinkriege, oder ob ich wirklich so süchtig nach Zucker sein kann, wie einen die vielen Artikel im Netz glauben lassen. Auch bin ich gespannt, was es mit meinem Körper macht, ob ich irgendwelche Veränderungen feststelle oder nicht. Und ich hoffe natürlich, dass ich, einmal in Lima bei unserer Gastfamilie angekommen, nicht dem Jojoeffekt erliege und doppelt so viel esse 😉

Ich werde berichten…

bis dahin wünsche euch eine schöne Zeit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Küchenwelten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zucker-Challenge

  1. Viel Erfolg! Ich habe das ja Anfang Oktober gemacht, 3 Wochen keinen Zucker, und war sehr begeistert davon. Drück Dir die Daumen!

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s