Mach’s anders-Montag #10

DSC_0398

Das ist ein Bild aus dem Nationalpark Iguazú, den ich letzten Monat besucht habe. Sieht doch nach einem schönen, naturbelassenen Urwald aus, oder?

Falsch gedacht! Ein kleines Hinweisschild im Park klärt die Besucher auf, was an diesem Bild so falsch ist: das Wasser. Ursprünglich war es nämlich total klares Wasser, nicht so eine brauen Suppe wie hier zu sehen. Schuld ist die Rodung des Waldes. Je mehr Bäume fehlen, desto dreckiger wird das Wasser, weil die Wurzeln der Bäume dafür gesorgt haben, dass der Flussboden stabil ist. Ohne diese Bäume schwemmt der Fluss die ganzen Sedimente mit und wird braun, dreckig. Das hat weitreichende Folgen: Das Wasser ist nicht mehr trinkbar, also nicht mehr für Anwohner am Fluss nutzbar und es ist schlecht für die Tiere, die im Wasser leben. Durch den vielen aufgewirbelten Sand verschlechtert sich für sie die Sicht, sie können Nahrung nicht mehr von Erde unterscheiden.

Laut WWF wird fast jeder zweite industriell gefällte Baum – also auch die aus den Rodungen in Iguazú – zu Papier verarbeitet. Und da fängt die Möglichkeit an, etwas zu verändern: Papier sparen hilft unmittelbar dem Planeten, weil so weniger Bäume gefällt werden. (Hilft langfristig betrachtet auch uns, denn die Bäume produzieren wertvollen Sauerstoff).

Es gibt ein paar ganz einfache Dinge, die man machen kann:

  • nicht alles ausdrucken…man muss nicht jede Email abheften, sieht auch viel ordentlicher aus, wenn man nicht so viel Zeugs im Büro rumstehen hat
  • die Tageszeitung online lesen
  • auf den Café to go verzichten, oder ihn in einen mitgebrachten Thermosbecher abfüllen
  • auf das FSC-Siegel achten – es steht für Papier aus ökologisch und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern

Und: In regionalen Geschäften einkaufen. Laut Handelsblatt ist der Internetversandhandel einer der Gründe für steigenden Papierverbrauch, schließlich kommt die Ware jedes Mal schön in Pappe verpackt.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mach's anders-Montag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mach’s anders-Montag #10

  1. Pingback: Mach’s anders-Montag | missmargarite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s