Fakten-Freitag

Mit diesem Beitrag starte ich die Reihe „Fakten-Freitag“. Mein Ziel ist es, jeden Freitag eine interessante Zahl oder einen Fakt zu veröffentlichen, die ein bisschen zum Nachdenken anregen sollen. Dabei wird es nicht nur um Umwelt und Nachhaltigkeit gehen, sondern um alle möglichen Themen, die mich interessieren und die mir wichtig sind, also z.B. auch Soziales und Gesellschaftliches oder aktuelles politisches Geschehen.

Die Zahl heute ist: 11,5 Millionen Tonnen.

Soviel Plastik verbraucht laut BUND Deutschland in einem Jahr und ist damit Spitzenreiter in Europa. 11,5 Millionen Tonne, das sind 11,5 Milliarden Kilogramm, und das alleine in Deutschland.

Nicht nur, dass sehr sehr viel Müll produziert wird, der mehrere Jahrhunderte braucht, bis er zerfällt, nein: Plastik ist auch ein gesundheitliches Problem. Viele Verpackungen enthalten Phthalate und Bisphenole. Das sind Stoffe, die hormonell wirksam sind und über das Essen oder über Kosmetika in unseren Körper gelangen und ihn verändern.

Muss das wirklich sein? Ich glaube, es ist möglich, den Plastikkonsum zu reduzieren und werde mich ab sofort auf die Suche nach Alternativen begeben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fakten-Freitag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fakten-Freitag

  1. Die Reduktion von Plastikmüll ist auch mir ein großes Anliegen. In vielen Bereichen gibt es gute Alternativen. Ich bin schon auf weitere Beiträge zu dem Thema gespannt!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Fundstücke aus dem Internet rebloggt und kommentierte:
    Start einer ausgesprochen informativen Serie.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s